Tzatziki-Rezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Joghurt
  • 1 Salatgurke
  • 6.5 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 4 EL Ca. Öl

Erfolgreich erprobt ist folgendes Rezept:

Joghurt in einem mit Handtuch oder evtl. Haushaltstuch ausgelegten Sieb entwässern (1 bis 3 Stunden, jeweils nach Joghurt)

Salatgurke reiben, Flüssigkeit abschütten (oder richtig auspressen, wenn keine Zeit zum Joghurt entwässern war)

3-10 Knoblauchzehen kleinschneiden (oder ausdrücken, wenn zu faul zum Schnipseln), Masse hängt von der Grösse und Frische des Knoblauchs ab; wenn man 3 Knollen in Plastik kauft, darf's wohl noch mehr sein, holt man dagegen im Herbst auf dem Markt frischesten Knoblauch, anbieten 3 Zehen

Salz

ca. 4 El. Öl

Die Konsistenz des Ganzen mit Gurkensaft regulieren, also nicht auf der Stelle wegkippen und wenigstens 'ne halbe Stunde (besser ein paar Stunden) durchziehen und abkühlen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tzatziki-Rezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte