Tung-yue - Fisch in Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Wittling; jeweils in etwa 750 g oder Dorsch oder Hecht, ausgenommen, ohne Schwanz und Kopf, ersatzweise jeder andere feste weisse Fisch
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Reiswein; oder heller, trockener Sherry
  • 4 Scheiben Ingwerwurzel; abgeschält, frisch, in etwa 2, 5 cm im Durchmesser und 3 mm dick
  • 1 Jungzwiebel; mit grünen Spitzen, in 5 cm lange Stückchen geschnitten
  • Petersilie, chinesische bzw. ersatzweise glatte Petersilie

Den Fisch unter fliessendem kaltem Wasser spülen und mit Küchentuch abtrocknen. Von innen und aussen mit Salz würzen und mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den unteren Teil eines Dampftopfes bis 2, 5 cm unterhalb des Einsatzes mit kochendem Wasser befüllen. Den Fisch auf einen tiefen, feuerfesten Teller legen, der im Durchmesser 1 cm kleiner als der Kochtopf ist. Den Wein über den Fisch gießen und Ingwer und Frühlingszwiebeln obenaufstreuen. Das Wasser im Dampftopf blubbernd zum Kochen bringen, den Fisch auf den Einsatz stellen und den Kochtopf verschließen. Bei ständig kochend heissem Wasser 15 Min. dampfen, bis sich der Fisch fest anfühlt. Aus dem Dampftopf nehmen, Ingwer und Frühlingszwiebeln entfernen und den Fisch dann mit einem Schaumlöffel auf ein Küchenbrett legen. Die auf dem Teller angesammelte Flüssigkeit aufheben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tung-yue - Fisch in Gelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche