Tunfischterrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 62.5 ml Eiskaltes Obers
  • 300 g Thunfisch (natur, aus der Dose); bis ein Drittel mehr
  • 200 g Mascarpone
  • 50 g Butterflöckchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Pumpernickel
  • 150 g Butter
  • Salz
  • 4 lg Blätter Schinken
  • 200 g Blattspinat (blanchiert)
  • 4 Stangenspargel (bis 1/2 mehr)

Für Das Salatbouquet:

  • Gemischte bunte Salate der Saison (z. B. Grazer Radicchio, Eichblatt, Krauthaeupel)
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 6 Kirschtomaten

Zum Garnieren:

  • 1 Frühlingszwiebel (in schmale Scheibchen geschnitten, die letzten 10cm des Grüns zum Garnieren verwenden)
  • 4 Cherry-Paradeiser
  • 12 Oliven

Pumpernickel außergewöhnlich in kleine Würfel schneiden. Die Butter cremig rühren, mit Pumpernickel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, in der Grösse der Auflaufform auf Frischhaltefolie aufstreichen in die Form Form und abgekühlt stellen. Tunfisch mit eiskaltem (!) Obers sowie den Butterflöckchen zu einer Farce zubereiten. Mascarpone dazugeben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Auflaufform halb mit der Farce füllen. Die Schinkenblätter mit Spinat belegen, Stangenspargel darauflegen, einrollen und in die geben einlegen. Mit restlicher Farce auffüllen, gut verschließen und eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Für den Blattsalat Essig, Salz und Pfeffer gut durchrühren, die Salatsauce mit Öl, Knoblauch und Kräutern vollenden.

Tunfischterrine vor dem Anrichten stürzen, Folie abziehen und in portionsgerechte Stückchen schneiden.

Salate als Bouguet auf den Teller legen, 2 El Salatsauce daneben, die "Koerndln" darauf streuen.

Tunfischterrine daneben platzieren, mit Jungzwiebelscheiben, Kirschtomaten und Oliven garnieren.

Fruchtigrassiger Weisswein

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tunfischterrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche