Tunfischragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Thunfisch
  • 4 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1000 g Paradeiser
  • 400 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 6 sm Erdäpfeln (festkochend)
  • 1 sm Pfefferschote (rot)
  • Olivenöl
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • 1 Pfanne
  • 1 EL
  • 1 TL
  • 1 Schmortopf
  • 1 Küchenmesser
  • 1 Holzlöffel

Tunfisch abspülen, abtrocknen und in Stückchen schneiden. In einer Bratpfanne in 2 Esslöffeln Öl rösten, abrinnen und zur Seite stellen.

In einem Kochtopf die klein geschnittenen Zwiebeln und die Knoblauchzehen in 2 Esslöffeln Öl glasig weichdünsten. Die gehäuteten, entkernten und halbierten Paradeiser, den Fisch, die Erbsen, die Erdäpfeln, den Thymian, die Pfefferschote und 1 dl Wasser zu den Zwiebeln Form.

Zudecken und bei schwacher Temperatur ca. 45 min gardünsten. Dabei ab und zu umrühren.

Erbsen erst 2 min in kochend heissem Wasser blanchieren und abrinnen, bevor Sie sie zum Dünsten in die Bratpfanne Form.

- Land : Spanien - Wein : Irouléguy - Wein : Isteiner Spätburgunder - Dauert in etwa : 01 h 00 Min. - Garzeit : 50 Min. - Zubereitungsz. : 10 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tunfischragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche