Tunfisch - Sandwich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kräuterbutter:

  • 1 Pk. Butter (zimmerwarm)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten; klitzeklein gewürfelt

Frische Kräuter, Gehackt:

  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Rosmarin
  • 1 EL Basilikum
  • 1 EL Kerbel
  • 1 EL Petersilie

Sandwich:

  • 1 Becher Tunfisch in Olivenöl
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 0.5 Frische Ananas; in feine Scheibchen geschnitten
  • Rucolasalat; gesäubert und gezupft
  • Toast oder Bauernbrot

Aus den Kräutern, weicher Butter, angedünsteten Schalotten und Knoblauch eine Buttermasse durchkneten.

Den Fenchel wie folgt einmarinieren: Fenchelknolle von dem groben Mittelstrunk befreien und in feine Scheibchen hobeln. Das Grün klein hacken und alles zusammen in eine ausreichend große Schüssel Form. Öl, Senf, Saft einer Zitrone dazu und alles zusammen gut mischen - am besten mit den Händen.

Tunfisch aus der Dose nehmen und abrinnen.

Rucolasalat abspülen, abtrocknen und in mundgerechte Stückchen zupfen. Die frische Ananas von Stiel und Ende befreien - dann vierteln - Fruchtfleisch herauslösen - harten Stiel entfernen und in schmale Streifen schneiden.

Nun das Sandwich anrichten: Bauernbrot bzw. Toast mit Kräuterbutter bestreichen - Blattsalat, Fenchel und Tunfisch darauf, mit Ananas krönen und zusammenschlagen. Lecker - köstlich - leider nicht ganz billig.

Wer möchte, toastet das Brot vorher beziehungsweise röstet es in einer Grillpfanne beziehungsweise Bratpfanne an.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Tunfisch - Sandwich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche