Tunfisch mit Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1200 g Tunfisch in 1 oder 2 Scheibchen
  • 500 ml Cidre
  • 1 Karotte
  • 2 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Lorbeer (Zweige)
  • 2 EL Öl

Für die Sauce:

  • 1 Pk. Senfmayonnaise
  • 1 Oder 2 EL reduzierte Kochbrühe
  • 150 g Schlagobers
  • 3 EL Kerbel Schnittlauch-Misc

Utensilien::

  • 1 Schale
  • 1 EL
  • 1 Topf mit dickem Boden
  • 1 Reibeisen
  • 1 Pfanne
  • 1 Quirl

In einem großen Kochtopf die geraspelte Karotte, die fein geschnittenen Zwiebeln, Lorbeer und Thymian bei mässiger Temperatur in 2 Esslöffeln Öl goldgelb weichdünsten.

Den Tunfisch auf das Gemüsebett legen, mit jeweils 1/2 Liter Cidre und Wasser begiessen, gemächlich zum Kochen bringen, Temperatur zurücknehmen und 10 min einkochen. Den Tunfisch aus dem Kochtopf nehmen und die klare Suppe passieren. Ein Schöpfer klare Suppe auf ein paar EL Flüssigkeit reduzieren und auskühlen. Eine feste Majo mit ausreichend Senf rühren, mit 1 bis 2 Esslöffeln klare Suppe und der sehr steifen Schlagobers strecken. Als nächstes die gehackten Küchenkräuter unterziehen.

Den Tunfisch auf einem Salatbett anrichten, mit Tomatenvierteln garnieren und der Senfsauce zu Tisch bringen.

- Land : Frankreich - Region : Bretagne - Wein : Muscadet - Wein : Bassgeige Spätburgunder - Dauert ungefähr : 55 min - Garzeit : 25 min - Zubereitungsz. : eine halbe Stunde - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tunfisch mit Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche