Tunfisch auf indische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Tunfischsteak, 1, 3 kg
  • 10 Bis 12 Sardellenfilets
  • 0.5 Weisswein (trocken)
  • 2 Karotten
  • 3 Zwiebel
  • 2 Paradeiser
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Prise Safran
  • 1 Zucker (Würfel)
  • 1 Zitrone
  • Thymian
  • Lorbeer
  • Öl
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Utensilien::

  • 1 EL
  • 1 TL
  • 1 Tiefe Backschüssel
  • 1 Küchenmesser
  • 1 Backschüssel
  • 1 Schmortopf
  • 1 Schaumlöffel
  • 1 Pfanne

Eine Stunde vor dem Garen den Tunfisch mit Sardellenfilets spicken und in eine tiefe Platte mit dem Thymian und 2 Lorbeerblättern legen. Mit Weisswein begiessen und leicht mit Salz würzen.

In der Zwischenzeit die Karotten und Zwiebeln sehr klein in Würfel schneiden und im Bräter mit 1 EL Öl gemächlich glasig weichdünsten. Darauf die abgeschälten Paradeiser dazugeben, mit Curry, Safran und 1 Prise Cayennepfeffer würzen. Den Tunfisch aus der Marinade heben, abtrocknen und auf beiden Seiten in 1 EL Öl anbraten. In den Bräter Form, die Marinade zugiessen und den Zucker dazugeben. Zugedeckt 1 1/2 Stunden dünsten.

Die Sauce entfetten, den Saft einer halben Zitrone dazugeben und auf der Platte anrichten. Mit Langkornreis auf indische Art zu Tisch bringen.

- Land : Indien - Wein : Gamay - Wein : Ahrweiler Spätburgunder - Dauert : 02 h 00 min - Garzeit : 1 h eine halbe Stunde - Zubereitungsz. : eine halbe Stunde - Schwierigkeit : Kompliziert - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tunfisch auf indische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche