Tunesische Leinsamen-Eier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Leinsamen, geschrotet (Reformhaus)
  • 1 Prise Oregano
  • 1 Prise Koriander
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Ketchup
  • 1 Johannisbrot (wenn vorhanden)

Eier einzeln schlagen, mit Salz würzen, geschrotete Leinsamen unterrühren, mit Oregano und Koriander würzen. Menge in heisse Bratpfanne mit Butter (muss cremig auf der Oberfläche liegen) gießen, mit dem Holzlöffel sehr vorsichtig rühren, anrichten, ein klein bisschen geriebenes Johannisbrot darübergeben. Ketchup möge jeder Gast nach eigenem Wohlgeschmack darübergeben. Dazu eine Salatplatte anbieten, die mit Joghurt angemacht wurde.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Tunesische Leinsamen-Eier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche