Tumbet de pescado

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 75 dag Fischfilets; z.B. Seeteufel Seehecht, Wolfsbarsch
  • In 8 bis 10 cm lange Stückchen geschnitten
  • 1 sm Zitrone (Saft)
  • 0.1 l Weisswein (Menge anpassen)
  • Olivenöl
  • 4 md Erdäpfel
  • 2 lg Melanzani
  • 1 Peperoni
  • 1 Peperoni
  • 1 sm Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 3 lg Paradeiser
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Prise Zimt

Fischfiletsstuecke in eine geölte feuerfeste Form setzen, mit Salz würzen, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und mit Weisswein und ein klein bisschen Olivenöl übergiessen. Für 10 Min. in den 250 Grad heissen Backofen schieben.

Erdäpfeln von der Schale befreien, in schmale Scheibchen kleinschneiden und mit ein klein bisschen Olivenöl in einer zugedeckten Bratpfanne brutzeln. Erdäpfeln aus der Bratpfanne heranziehen.

Melanzane von der Schale trennen und in 1 cm dicke Scheibchen kleinschneiden. Diese in Mehl auf die andere Seite drehen und in heissem Olivenöl von beiden Seiten rasch backen. Beiseite stellen.

Peporoni halbieren, Samen und weisse Rippen herausschneiden. In Olivenöl beißend braten, bis sich die Haut herausschneiden lässt. Jede halbe Menge in vier Teile kleinschneiden. Beiseite stellen.

In der Bratpfanne, in der die Grünzeug gebraten wurden, Zwiebel und Knofel in Olivenöl dämpfen. Paradeiser, abgeschält und klein gehackt, Lorbeergewürz, Zucker und Zimt dazufügen. Auf mässiger Temperatur gemächlich etwa 20 Min. andünsten.

Den Saft, der sich bei dem Fisch im Backofen gebildet hat, dazufügen. In eine hohe feuerfeste Form erst mal eine Schicht Kartoffelscheiben setzen, darüber eine Schicht Fisch, darüber Peporoni und Melanzane, darauf abermals Kartoffelscheiben, anschliessend Fisch und zuletzt Peporoni und Melanzane. Die Paradeisersauce durch ein Sieb darüber giessen und alles zusammen für 20 Min. in den Backofen schieben.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tumbet de pescado

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche