Türkisches Lamm mit Pilaw

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Langkornreis
  • 1000 g Lammkeule
  • 160 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1000 ml Kochende Rindsuppe
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 30 g Rosinen
  • 30 g Pinienkerne
  • 6 Paradeiser (geschält)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 200 g Lammleber
  • 1 Sträusschen gehackte
  • Petersilie

Langkornreis abspülen, in eine ausreichend große Schüssel Form und mit heissem Wasser überdecken. 2 1/2 Stunden weichen. Keule in Stückchen schneiden und in 60 g Butter anbraten. Salzen und mit Pfeffer würzen und in den aufgeheizten Herd (180 °C ) Form. Fleisch 1 1/2 Stunden backen. Ab und zu ein paar El heisse klare Suppe aufgießen. In ein Reindl in 60 g Butter gekackte Zwiebel, eingeweichte Rosinen und Pinienkerne ein paar min anbraten. Geschälte Paradeiser mit der Gabel zerdrücken und dazugeben. klare Suppe bis auf 200 ml zugebn, mit Zimt, Zucker, Salz und gemahlenem Pfeffer würzen. Einige min machen, dann den gut abgetropften Langkornreis dazugeben. Reindl schliessen und in den Herd (180 °C ) Form. Langkornreis al dente gardünsten. In der Zwischenzeit in 40 g Butter die Leber anbraten, mit Salz würzen und mit der gehackte Petersilie zum Langkornreis Form. Pilaw-Langkornreis auf eine vorgewärmte Platte Form, aufhäufen und mit dem Lammfleisch umgeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Türkisches Lamm mit Pilaw

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche