Türkisches Fisolengemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das türkische Fisolengemüse Zwiebel im heißen Öl rösten, mit Paprika stauben, die geviertelten Paradeiser zugeben, salzen, kurz durchdünsten.

Fisolen zugeben mit wenig Wasser aufgießen und weichdünsten. Vor dem Anrichten mit Dille verbessern.

Tipp

Das türkische Fisolengemüse kann man als Beilage essen oder auch als Vorspeise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Türkisches Fisolengemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche