Türkisches Bauernallerlei mit Lamm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Bauernallerlei::

  • 600 g Lammfleisch aus der Oberschale
  • 3 Paprikas
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 4 lg Champignons
  • 2 Paradeiser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Pulbiber (grob gemahlener Paprika aus dem türkischen Laden)
  • 1 Teelöffel Tl getrockneter Oregano
  • Salz
  • Olivenöl

Dekoration:

  • Blattpetersilie (frisch)

Ausserdem:

  • Pide (türkisches Fladenbrot) in Streifchen geschnitten

(Coban Kavurma)

Das Fleisch in Würfel schneiden (halb so groß wie Gulasch). Die Paprikas halbieren, das Innere entfernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Paradeiser in Achtel schneiden und diese halbieren. Die großen Champignon in Scheibchen schneiden. Die Zwiebel nicht zu fein in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen ganz fein in Würfel schneiden und mit 1 El Olivenöl mischen.

Eine große Bratpfanne trocken erhitzen, 1 El Olivenöl hinein Form und auf der Stelle darin das Fleisch zwei min scharf anbraten. Nun Zwiebel- und Paprikawürfel hinzfügen, das Ganze eine Minute schwenken, dann die Champignonscheiben sowie die Tomatenwürfel hinzfügen. Alles eine weitere Minute schwenken, dann mit Salz, Pulbiber, Oregano sowie dem Knoblauchöl würzen. Alles bei kleiner Temperatur noch eine Minute ziehen.

Anrichten: Das Gericht auf vier Teller gleichmäßig verteilen, mit glatter Petersilie dekorieren. Dazu separat das Fladenbrot anbieten.

Tipp: Das Fleisch aus der Oberschale ist ganz ausgezeichnet ebenso für türkische Lamm-Kebaps geeignet. Die Küche im "Bosporus" in Köln, dem wohl besten türkischen Restaurant in Deutschland, verwendet mit Vorliebe die Oberschale von dem jungen Lamm.

Köche: Dieses Gericht wurde zubereitet von Yasemin Balaban und Küchenchef Seydi Citak im Restaurant Bosporus in Köln.

Adresse: Restaurant Bosporus

Weidengasse 36

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Türkisches Bauernallerlei mit Lamm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche