Türkischer Zwiebelsalat - Grillbeilage

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwiebel
  • 1 Salz
  • 0.5 Tasse Petersilie (glatt, gehackt)
  • 1 Teelöffel Sumach; nach Belieben

Zwiebeln in feine Ringe schneiden; große Zwiebeln vielleicht vorher halbieren.

Zwiebelringe in eine Durchschlag Form, mit Salz überstreuen, 15 Min. stehen. Gründlich unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen und dann auf/mit Küchenrolle abtrocknen. In einer Backschüssel mit der Petersilie und dem Sumach mischen, auf die andere Seite drehen, ein wenig durchziehen. Mit zusätzlichem Sumach zur Deko überstreuen.

Passt bestens zu allen Arten von gegrilltem Lamm, aber auch zu Rind und Schwein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Türkischer Zwiebelsalat - Grillbeilage

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche