Türkischer Linsen-Karotten-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Braune oder evtl. schwarze Linsen
  • 1 Zweig Minze (frisch)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 400 g Karotten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Für die Sauce
  • 4 Knoblauchzehe5-6 Zweige
  • Minze (frisch)
  • 300 g Joghurt (3,5% Fett)
  • 0.5 Teelöffel Paprikaflocken

Die Linsen mit 1 Liter Wasser in einem Kochtopf aufwallen lassen. 1 Minzezweig kurz unter kalktem Wasser abbrauseen und mit den Lorbeerblättern zu den Linsen Form. Später bei geschlossenem Deckel 25 Minute leicht wallen.

In der Zwischenzeit die Karotten abspülen, reinigen, von der Schale befreien und ca. 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Die Möhrenstücke zu den Linsen Form und noch ca. 10 Min. gardünsten, bis di linsen und die Möhrenstücke weich sind. Jetzt in einem Sieb gut abrinnen. Das Öl einrühren, mit Salz würzen und auskühlen.

Den Knoblauch von der Schale befreien und durch die Presse in eine kleine Backschüssel drücken. Die Minze unter kaltem Wasser abschwemmen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen und klein hacken. Darauf den Joghurt mit der MInze zum Knoblauch Form, ausführlich verrühreen und mit Salz und Paprika würzen. Die Minzsauce separat zum Salat zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Türkischer Linsen-Karotten-Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 14.02.2016 um 16:24 Uhr

    ist kein Blattsalat

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 16.02.2016 um 16:05 Uhr

      Lieber Francey, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler bereits ausgebessert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche