Türkischer Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 ml Fettreiche H-Milch es muss H-Milch sein!
  • 250 ml Schlagobers (flüssig)
  • 1 Pk. Joghurt; (normaler kleiner Vollmilch-Joghurt, ohne Frucht)

Die Milch in einem Kochtopf aufwallen lassen, wenn sie hochgeht, die flüssige Schlagobers einfüllen, den Kochtopf wegstellen und zirka 1/2 Stunde auskühlen, bis der Inhalt zirka lauwarm ist, den Joghurt vorsichtig esslöffelweise in die Milch Form, durch die mit dem Finger gemachte Öffnung (immer einen Löffel linksrum, einen Löffel rechtsrum - damit die Haut, die sich oben gebildet hat, nicht kaputtgeht).

Einen Deckel auf den Kochtopf, der dicht abschliesst (wichtig!) ca. 5-6 Küchentücher legen (einschlagen), damit die Restwärme ganz lange aufbewahren bleibt. Wenn der Kochtopf auf einer kalten Unterlage steht auch ein Geschirrhangl unterlegen.

Ca. 8 bis 9 Stunden so stehen, dann abgekühlt stellen.

So dienieren, oder evtl. ebenso zu Obst oder evtl. als Grundlage für ein Salatdressing verwenden.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Türkischer Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche