Türkischer Bauernsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Fester Häuptelsalat
  • 2 Zwiebel
  • 4 Vollreife feste Paradeiser
  • 10 Schwarze eingelegte Oliven (vielleicht mehr)
  • (entkernen - dies geht gut mit dem Kirschentsteiner)
  • 150 g Schafskäse
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 4 Pfefferminzblätter (frisch)
  • 2 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Olivenöl (kaltgepresst)

1. Blattsalat reinigen, abspülen, trockenschütteln und in mundgerechte Stückchen zerpflücken. Zwiebeln abziehen und in Ringe hobeln. Die Paradeiser abspülen, Blütenstielansätze entfernen und die Paradeiser achteln. Das Ganze mit den Oliven in eine ausreichend große Schüssel Form und vermengen. Schafskäse darüberbröckeln.

2. Küchenkräuter abspülen, trockenschütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Alle Küchenkräuter klein hacken und über den Blattsalat streuen.

3. Saft einer Zitrone mit ein klein bisschen Salz und Pfeffer durchrühren, das Öl hinzufügen und die Marinade über den Blattsalat gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Türkischer Bauernsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche