Türkische Pizza mit Döner Kebab

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Fetakäse
  • 1/4 Kopf Eisbergsalat
  • 2 Stk Tomaten
  • 3 El Petersilie (gehackt)
  • 1 Stk Paprika (rot)
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Harissapaste
  • 1 Stk Zwiebel (rot)
  • 250 g Lammfleisch (in Streifen)
  • 4 El Olivenoel
  • 75 g Joghurt (griechisches, 10 %)
  • 1/2 Pkg Trockengerm
  • 150 g Mehl
  • Knoblauchcreme
  • 6 Stk Champignons (frisch)

Für die türkische Pizza mit Döner Kebab das Mehl mit Trockengerm, etwas Salz, Joghurt, 3-4 EL Wasser und 2 EL Olivenöl in eine Schüssel geben.

Den Teig ca. 5-8 Minuten gut durchkneten, bis er geschmeidig ist. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen.

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Das Lammfleisch mit der Zwiebel, Harissapaste, Paprikapulver, gehackte Petersilie, Paprikastreifen, Champignons, Salz, Pfeffer und 2 EL Olivenoel vermengen.

Den Backofen auf 250 Grad vorwärmen. Den Pizzateig auf einer beölten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Anschließend den Pizzaboden auf ein Backblech legen.

Das Lammefleischgemisch auf dem Pizzaboden verteilen. Das Backblech anschließend für ca. 15-20 Minuten bei 250 Grad in den vorgewärmten Backofen schieben.

Im Anschluss daran die Pizza auf einen sehr großen Teller legen. Mit in Streifen geschnittenem Eisbergsalat und Fetakäse belegen.

Zum Schluss noch etwas Knoblauchcreme darauf verteilen.

Tipp

Wer kein Lammfleisch mag, kann die türkische Pizza auch mit Hühnerfleisch probieren. Die Schärfe kann ebenfalls nach eigenem Geschmack angepasst werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Türkische Pizza mit Döner Kebab

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche