Türkische Linsenfrikadellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Tasse Linsen
  • 1 Tasse Bulgur (Weizengrütze) fein gemahlen
  • 3 md Zwiebel
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 EL Paprikamark
  • 5 Jungzwiebel
  • Petersilie
  • 3.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 3.5 Tasse Wasser
  • 4 EL Öl

Die Linsen mit dem Wasser aufwallen lassen, Weizengrütze dazugeben und in etwa 20 Min. ruhen, damit die Weizengrütze quillt.

In der Zwischenzeit feingeschnittene Zwiebel in Öl goldbraun rösten. Zwiebeln, Paprika- und Paradeismark, die gewaschene, klein gehackten Frühlingszwiebeln und Petersilie mit Salz, Paprika und Kreuzkümmel unter die vorbereitete Linsen-Weizengrütze-Menge vermengen und herzhaft kneten.

Von der Menge walnussgrosse Stückchen abteilen und mit der Hand zu kleinen Fleischlaibchen formen. Diese werden mit Petersilie garniert und abgekühlt gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Türkische Linsenfrikadellen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche