Türkische Fleischlaibchen - Köfte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Haferflocken
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 500 g Faschiertes
  • 4 EL Öl
  • 2 Pk. Blattspinat
  • 1 Bund Minze
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Muskat
  • 500 g Joghurt
  • 2 EL Zitronen (Saft)

1. Aus Hack, gewürfelten Zwiebeln, gepresstem Haferflocken, Knoblauch, Ei, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel einen Hackfleischteig machen. Daraus mit feuchten Händen kleine Hackbällchen formen. In 2 El heissem Öl rundherum anbraten, bei geringer Temperatur 15 min weitergaren.

2. Das übrige Öl erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig weichdünsten, Spinat dazugeben und entfrosten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

3. Minze hacken, mit restlichem Salz, Kreuzkümmel, Knoblauch, Pfeffer und Saft einer Zitrone zum Joghurt Form und durchrühren.

4. Hackbällchen auf dem Spinat anrichten, mit der Joghurtsauce begiessen.

Liter.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Türkische Fleischlaibchen - Köfte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche