Türkentommerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Liter Milch
  • 250 g Maisgrieß
  • 150 g Kristallzucker
  • Salz
  • Vanillezucker
  • Zitronensaft
  • 750 g Äpfel (oder Zwetschken, geschält, entkernt, zerkleinert)
  • 60 g Butterschmalz
  • 100 g Weinbeerln (Rosinen, vorgeweicht)
  • Butterschmalz (für die Form)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Grieß und Zucker in die kochende, gesalzene Milch einrühren und aufkochen lassen. Eine Pfanne mit Butterschmalz ausstreichen und die Hälfte der Grießmasse darin verteilen. Mit der Hälfte der vorbereiteten Äpfel oder Zwetschken bedecken, zuckern, mit der restlichen Grießmasse bestreichen und restliches Obst mit den geweichten Rosinen darauf verteilen. Im vorgeheizten Rohr ca. 30-40 Minuten backen. Mit Staubzucker bestreuen. In Stücke teilen und servieren.

Tipp

Der Türkentommerl kann, ähnlich dem Heiden- und Weizentommerl, auch mit Ei hergestellt werden. Die Grießmasse wird dazu meist 1-2 Finger dick aufgegossen, mit Obst belegt und manchmal mit Rahm und Eiern übergossen.
BEILAGENEMPFEHLUNG: eingelegte Früchte oder Mus

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare3

Türkentommerl

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 09.12.2015 um 07:33 Uhr

    ok

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 25.04.2014 um 08:29 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 16.01.2014 um 17:22 Uhr

    mhhh

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche