Türkei: Sesampueree - Hibes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Tasse Tahin; (Paste aus Sesamöl, Fertigprodukt)
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Rosenpaprika (Pulver)
  • 2 Zitronen (Saft davon)
  • 4 EL Öl
  • Salz

Hibes ist eine Spezialität aus Antalya für die "Raki"-Tafel. Man kann es mit schwarzen und grünen Oliven bzw. mit sauren Gurken garnieren.

Die Knoblauchzehen abschälen und mit einer Knoblauchpresse in das Tahin pressen. Den Kreuzkümmel sowie das Paprikapulver hinzufügen. Den Saft einer Zitrone tropfenweise in das Tahin rühren. Dann 3-4 EL Öl ebenfalls tropfenweise unter durchgehendem Rühren zugiessen. Zum Schluss mit ein kleines bisschen Salz nachwürzen. Die Menge in eine geeignete Schüssel befüllen. Das übrige Öl mit ein kleines bisschen Paprikapulver mischen. Über das Hibes gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Türkei: Sesampueree - Hibes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche