Türkei: Bulgur-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 dag Bulgur, feingemahlen = Hartweizengriess
  • 10 cl Leitungswasser, kochend heiss
  • 0.5 Zitrone
  • 4 Paradeiser
  • 0.5 Paprika
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Chilischote, rot nach Belieben auch mehr
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • 1 Teelöffel Paprikaschoten (edelsüss, Pulver)
  • Pfeffer
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Weinblätter, eingelegt zum Anrichten

Den Bulgur in Backschüssel einfüllen und mit dem kochend heissen Leitungswasser begiessen. Zugedeckt 1500 cmin. aufquellen lassen.

Anschliessend den Saft der Zitrone dazufügen. Die Paradeiser abwällen, sofort abkühlen und häuten. Die Früchte schneiden und samt Kernen und Saft zum Bulgur geben.

Paprikaschote abspülen, reinigen und fein würfeln. Zwiebel abziehen und in Ringe kleinschneiden. Chilischoten entsteinen und winzig abschneiden. Die Petersilienblätter abzupfen und grob häckseln. Alle vorbereiteten Bestandteile zum Bulgur geben und darunter geben . Kräftig mit Salz würzen, mit Pfeffer und Paprikaschote würzen. Öl dazufügen. Etwa eine Stunde abgekühlt stellen.

Weinblätter auf Tellern oder evtl. einer Platte ausbreiten und den Bulgur-Blattsalat darauf auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Türkei: Bulgur-Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 07.04.2015 um 11:49 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche