Tschechische Semmelknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Grobes Mehl
  • 20 g Germ
  • 2 Teelöffel Zucker (für den Sauerteig)
  • 375 ml Wasser, lauwarmes
  • 2 Eier
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Semmel (50 g), alte

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Mehl in eine geeignete Schüssel Form, eine kleine Grube herstellen und Germ hineinbröckeln. Fuege dann 2 TL Zucker und ca. ein Achtel l Wasser hinzu und lasse die Germ gehen. Masse dann die gegangene Salz, Eier, Germ und das restliche Wasser unter den Teig und knete ihn derweil, bis er sich von der Backschüssel löst. Schneide eine alte Semmel in kleine Würfel und menge diese unter den Teig. Den Teig 20 Min. gehen. Danach forme aus dem Teig drei kleine Laibe und lasse sie nochmal 5 Min. Form. Aus den drei Laiben mache dann Röllchen, lasse sie nochmal 5 Min. gehen und dann lege sie in kochendes Salzwasser. Nach 5 Min. die Teigrollen drehen und ca. 20 Min. machen. Wenn die Knödel fertig sind, auf der Stelle mit einer Gabel einstechen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Tschechische Semmelknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche