Tschebulls Frischkäseterrine mit scharfen Kirschparadeisern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Kirschparadeiser
  • 125 g Speisetopfen (passiert)
  • 250 g Bröseltopfen (oder gut ausgepresster Topfen)
  • 125 ml Sauerrahm
  • 3 1/2 Blatt Gelatine
  • 1 EL Pfefferkörner (grün und aus der Lake)
  • 1/2 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Chilischoten
  • 1 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • Salz
  • Öl (zum Anbraten)
  • Olivenöl (Extra Vergine)
  • Basilikumblätter (zum Garnieren)

In einer Schüssel den Speisetopfen mit Sauerrahm und Parmesan verrühren. Den Bröseltopfen mit den Händen verreiben und dazugeben. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine ausdrücken und in wenig Wasser gut erwärmen. Einen kleinen Teil der Topfenmasse mit der Gelatine verrühren und schnell mit der restlichen Topfenmasse vermischen. Mit den gut abgetropften Pfefferkörnern und Salz würzen. Eine schmale Form mit Klarsichtfolie auslegen, Masse einfüllen und kühl stellen, bis die Terrine schnittfest ist. Terrine stürzen, in Scheiben und dann in Dreiecke schneiden. Auf Tellern anrichten und mit bestem Olivenöl beträufeln. Mit den vorbereiteten Kirschparadeisern servieren. Für die scharfen Kirschparadeiser die Paradeiser zunächst in heißem Öl sanft anbraten, bis sich die Haut löst. Die Chilischote fein hacken und gemeinsam mit dem Knoblauch in 2-3 Esslöffeln warmem Olivenöl kurz schwenken. Die geschälten Paradeiser dazugeben, salzen und mit grob geschnittenen frischen Basilikumblättern bestreuen. Mit der Frischkäseterrine anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Tschebulls Frischkäseterrine mit scharfen Kirschparadeisern

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 28.03.2015 um 14:11 Uhr

    toll

    Antworten
  2. michi2212
    michi2212 kommentierte am 26.02.2014 um 07:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 15.01.2014 um 15:50 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  4. jobse
    jobse kommentierte am 08.11.2013 um 13:12 Uhr

    sehr köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche