Tsatziki - Joghurtcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Joghurt (wenn möglich aus Schafsmilch),
  • 1 Salatgurke
  • 4 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 125 g Butter
  • (auf kleiner Flamme vorsichtig zerrinnen lassen
  • Oder Olivenöl,
  • Salz
  • 1 EL Essig

Den Joghurt abrinnen (in ein Geschirrhangl Form, wie ein Beutel aufhängen), damit die Molke abtropft.

Die Gurke abschälen, raffeln (Rettichhobel) und in einem Sieb abrinnen.

Knoblauch, Salz, Joghurt und Essig gut mischen, die Gurken darunter heben.

Butter beziehungsweise Öl unter das Tsatziki vermengen. In eine ausreichend große Schüssel befüllen, mit Gurkenscheiben garnieren und in den Kühlschrank stellen, damit die Krem fest wird.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tsatziki - Joghurtcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte