Tsatsiki

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 carton Griechischer Naturjoghurt (oder 1 Becher Sauerrahm
  • Und 1 Becher Joghurt)
  • 3 sm Schlanke Gurken oder evtl. 1 Salatgurke
  • 1 EL Minze
  • 1 EL Dill
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Joghurt eine Nacht lang in einem mit einem Geschirrhangl ausgelegten Sieb abrinnen.

Die Gurken reiben und mit Salz würzen, dann die Flüssigkeit abschütten.

(Wird eine Salatgurke verwendet, diese abschälen, halbieren, die Kerne herausstreichen und dann die Gurke reiben.) Küchenkräuter, Gurke, Joghurt und Olivenöl durchrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.

ml

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tsatsiki

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche