Tsatsiki

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Sahnequark (nicht zu mager!)
  • 0.25 (oder ein Drittel) Salatgurke
  • 4 Knoblauchzehen
  • Dillspitzen
  • Salz
  • 20 ml Essig
  • Zucker (nach Geschmack)

Gurke in dünne, längliche Streifchen schmeiden; sehr fein!! (so ähnlich wie Karotten für Blattsalat). Die Streifchen in ein Sieb und ausdrücken, so dass das gesamte überschüssige Wasser weg ist.

Topfen in eine Schüssel, Dill darüber (soviel, dass die Oberfläche bedeckt ist). Gurken dazu.

Knoblauchzehen fein Würfeln (oder durch Knoblauchpresse), hinzfügen.

Gut mischen, ein wenig Salz dazu, mischen und zum Schluss den Essig tropfenweise hinzfügen, ab und zu kosten.

Tipp

Je nach Laune noch ein klein bisschen Zucker dazu. Ist meiner Erfahrung nach von den restlichen Ingredienzien abhängig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tsatsiki

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte