Truthahnrouladen mit Küchenkräuter - Mandel - Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Kästchen Kresse
  • 50 g Mandelkerne (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (eventuell mehr)
  • 1 Eidotter
  • Zitronenschale (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Scheiben Truthahnbrust (jeweils in etwa 1/2 cm dick)
  • 8 Kleine blanchierte Kohl- oder evtl.
  • Mangold (Blätter)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 40 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Tasse Hühnersuppe
  • 125 g süsses Schlagobers
  • 1 Paradeiser

Für die Füllung Küchenkräuter hacken und mit Mandelkerne vermengen. Durchgepresste Knoblauchzehen, Eidotter und Zitronenschale unterziehen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Fleischscheiben ein klein bisschen eben drücken. Mit jeweils einem Kohl- oder evtl. Mangoldblatt belegen, überstehende Ränder klein schneiden. Etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss darüberstreuen. Mit Füllung bestreichen, dabei rundherum einen kleinen Rand. Fleisch zusammenrollen und feststecken.

Fett erhitzen, Rouladen darin goldgelb anbraten, dann bei geschlossenem Deckel 12 bis 14 min rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen.

klare Suppe und Schlagobers zum Bratenfond Form und bei geringer Wärmezufuhr reduzieren, bis die Soße kremig ist.

Paradeiser blanchieren (überbrühen), abziehen, halbieren und entkernen. Kleinwürfelig schneiden und zur Soße Form. Abschmecken und mit den Rouladen anrichten.

Zuspeise: Stangenweissbrot, Salat.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Truthahnrouladen mit Küchenkräuter - Mandel - Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche