Truthahnragout- Spezzatino di Tacchino

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Truthahnfleisch in Stücken
  • 0.5 Pk. Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Pk. Weisswein (trocken)
  • 200 g Oliven (mild, schwarz), entkernt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Dieses Gericht ist eine typisch umbrische Spezialität.

In einer großen Pfane das Öl gemeinsam mit der unzerkleinerten Knoblauchzehe erhitzen.

Sobald das Öl heiß ist, den Knoblauch entfernen und das Truthahnfleisch einfüllen.

Die Temperatur sehr hoch schalten, ein halbes Glas Wein zugiessen und das Fleisch heftig dünsten. Hat sich der Wein verflüchtigt, die Oliven, Salz, ein klein bisschen Pfeffer und ein Schöpfer heisses Wasser beigeben. Den Deckel auflegen, den Küchenherd ganz herunterschalten und das Fleisch wenigstens 2, 5 Stunden dünsten.

Später ist das Wasser weitgehend verdampft; der Rest hat sich in eine wohlschmeckende Sauce verwandelt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Truthahnragout- Spezzatino di Tacchino

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche