Truthahngeschnetzeltes mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Truthahnbrust
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 300 g Brokkoli
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 5 cm frischer Ingwer
  • 580 g Marillen (Dose)
  • 4 EL Sonnenblumen- oder evtl.
  • Distelöl
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Die Truthahnbrust in schmale Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brokkoli reinigen, abspülen und in Rosen zerteilen. Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Ingwer von der Schale befreien und raspeln. Marillen auf ein Sieb Form und den Saft auffangen. Die Fruchthälften in Spalten schneiden. 2 El Öl in einer tiefen Bratpfanne erhitzen, den Brokkoli darin 5 Min. schwenken, herausnehmen, warmstellen. Das restliche Öl in die Bratpfanne Form, Knoblauch und Ingwer 1 Minute andünsten. Fleischstreifen einfüllen, von allen Seiten anbraten, die Marillen kurz mitbraten. Sherry, Sojasosse und 2 El Aprikosensaft vermengen, Maizena (Maisstärke) unterziehen. Zum Fleisch Form, zuletzt den Brokkoli hinzufügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Truthahngeschnetzeltes mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche