Truthahnbrust Mit Kumquats-Chutney Und Nuss-Pilaw

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Truthahnbrust
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe; fein gequetscht
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Stärkemehl
  • 1 Teelöffel Whisky
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Kumquats; in feinen Scheibchen
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Essig
  • 1 Teelöffel Koriander (geschrotet)
  • 1 Teelöffel Sesamsaat
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (geschrotet)

Die Truthahnbrust mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. In Olivenöl auf kleinem Feuer

von allen Seiten anbraten und zwanzig Min. im Herd bei 180 Grad dünsten.

In einer anderen Bratpfanne den Honig zerrinnen lassen, die Kumquats in feinen Scheibchen, die Gewürze und den Essig hinzfügen. So lange machen, bis das Ganze zähflüssig wird.

Das Fleisch aus dem Herd nehmen und in der Bratpfanne die Schalotten und Knoblauch anbräunen. Das Fleisch mit dem Whiskey flambieren und mit klare Suppe löschen. Den Bratenfond der Truthahnbrust hinzfügen und alles zusammen um die Hälfte kochen. Schlagobers hinzfügen, Stärkemehl mit ein klein bisschen Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Abschmecken mit Pfeffer und Salz.

Die Putenbrust in der Schmelze von allen Seiten so lange schwenken, bis beinahe das Ganze am Fleisch haften bleibt. zu Tisch bringen, in Scheibchen zerlegen und das Schlagobers-Whiskysauce untergiessen..

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Truthahnbrust Mit Kumquats-Chutney Und Nuss-Pilaw

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche