Truthahnbraten mit Ingwer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Gebundener Truthahnbraten a ungefähr 800 g
  • 1 EL Butterschmalz

Marinade:

  • 3 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • 2 EL Ingwer (frisch, gerieben)
  • 100 ml Hühnersuppe
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce (süss)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Ingredienzien für die Marinade in einer Backschüssel gut vermengen und den Braten darin wenigstens 12 Stunden im Kühlschrank einmarinieren. Den Braten in dieser Zeit gelegentlich auf die andere Seite drehen.

Vor dem Zubereiten das Fleisch aus der Marinade heben, dabei Knoblauch und Ingwer - die am Braten haften, in die Marinade zurückgeben.

Das Butterschmalz in einem Kochtopf erhitzen, den Braten rundgerum gut anbraten. Mit einem Löffel beziehungsweise Pinsel ein kleines bisschen Marinade über den Braten gleichmäßig verteilen und den Kochtopf in den auf 180 °C aufgeheizten Backrohr schieben. Während in etwa Dreissig min rösten. In dieser Zeit immer wiederholt mit Marinade begiessen.

Den Braten vor dem Aufschneiden wenigstens fünf min ruhen.

Dazu: gemischtes Gemüse oder evtl. Nudeln. Aber ebenso abgekühlt zu einem gemischten Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Truthahnbraten mit Ingwer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche