Truthahn mit Kastanien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2000 g Esskastanien
  • 100 g Butter
  • 1 Truthahn
  • Salz
  • Pfeffer
  • Speckstreifen

Gepostet: Matthias Wiehn:

  • 12/97

Die Kastanien einkerben und im Backrohr so lange abtrocknen bis sich die beiden Schalen leicht abnehmen. Die entschalten Kastanien in einem Reindl in 50 g Butter und ein klein bisschen Wasser weichdünsten. Danach in den ausgenommenen und innen mit Salz und Pfeffer gewürzten Truthahn befüllen. Diesen dann mit den Speckstreifen umwickeln und in einer gebutterten Reindl bzw. im Backrohr goldbraun rösten. Je nach Grösse beansprucht die Backzeit bei 180 °C 1 1/2 bis 2 Stunden (oder mehr). Dazu kann man Rotkraut, in Butter geschwenkte Salzkartoffeln und Rotwein anbieten. Ps: Zum Braten eher junge Tiere wählen. Bevor man den Truthahn brät, die Sehnen aus den Keulen ziehen. Dies geht leichter wenn man die Füsse abbricht und nicht abhackt.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Truthahn mit Kastanien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche