Trutenbrust im Salzteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 7

  • 1 Trutenbrust von 1, 2 - 1, 4 kg
  • Sm Pfeffer, weiß; aus der Mühle
  • 1 EL Butterschmalz
  • 300 ml Weisswein
  • 6 Rosmarin
  • 6 Thymian
  • 6 Salbei

Salzteig:

  • 500 g Mehl
  • 500 g Salz
  • 2 Eier
  • 250 ml Wasser

Zum Fertigstellen:

  • 8 Paradeiser
  • 1 Bund Peterli, glattblättrig
  • Sm Salz und Pfeffer
  • 50 ml Olivenöl

Die Trutenbrust mit Pfeffer würzen Die Trutenbrust in dem heißen Butterschmalz rundherum ca 5 min herzhaft anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen und beiseitestellen.

Den Bratensatz mit dem Weisswein löschen und auf 2/3 kochen. Die Bratpfanne zur Seite stellen.

Die Küchenkräuter von dem Stielansatz zupfen. Das Backrohr auf 220 Grad vorwärmen.

Für den Salzteig alle Ingredienzien zu einem glatten Teig verkneten. Diesen rund und 0.5 cm dick auswallen. Die Teigfläche dünn mit Wasser bestreichen und die Küchenkräuter so darauf gleichmäßig verteilen, dass ein 5 cm Rand frei bleibt. Die Trutenbrust in die Mitte legen, den Teig darüber aufschlagen und zu einem Paket verschließen. Mit der Verschlussseite nach unten auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. Die Ofentemperatur auf 200 Grad reduzieren. Die Trutenbrust in der Mitte ungefähr 45 Min. backen. Herausnehmen und 10 Min. ruhen.

In der Zwischenzeit ausreichend Wasser zum Kochen bringen. Die Paradeiser kurz in das kochende Wasser tauchen, herausheben, abgekühlt abschrecken, häuten, waagrecht halbieren, entkernen und in 1x1 cm große Würfel schneiden.

Den Peterli klein hacken 5 min vor dem Servieren die Paradeiser zum eingekochen Weisswein Form und alles zusammen zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zuletzt die Petersilie sowie das Olivenöl beigeben. Den Salzteig mit einem Brotmesser rundherum aufschneiden. Das Fleisch aus dem Teig nehmen und in schmale Tranchen schneiden. Zusammen mit ein wenig Sauce auf aufgeheizten TEllern anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trutenbrust im Salzteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche