Trüschensueppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Trüsche, ohne Haut und
  • Gräten
  • 700 ml Fischbouillon
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Weisswein
  • 100 ml Rahm
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Trockener Wermut (Noilly
  • Prat)

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Den Fisch in 1 1/2 cm große Stückchen schneiden. Die Fischbouillon auf die Hälfte machen. Den Porree in in etwa 4 cm lange Stückchen, dann der Länge nach in sehr feine Streifchen schneiden. In der Butter kurz anziehen, die Fischwürfel dazugeben, gut auf die andere Seite drehen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Weisswein löschen und 5 Min. bei kleiner Temperatur gardünsten. Die Fischbouillon noch mal zum Kochen bringen. Rahm, Dotter und Wermut durchrühren. Etwas Suppe unter Rühren dazugeben. Die Mischung zur Suppe gießen und bis knapp vor den Siedepunkt bringen (nicht mehr machen, sonst gerinnen die Dotter!). Die Fischstücke mit dem Porree hinzufügen. Sofort in aufgeheizten, kleinen Bouillontassen oder evtl. Portionstöpfchen zu Tisch bringen.

Wichtig: Nur in Kleinportionen zu Tisch bringen, da die Suppe sehr nahrhaft ist! Variationen: - Porree durch 2 El feingehackte Zwiebeln ersetzen und ein wenig gehackten Dill hinzufügen - Anstatt Wermut Whisky verwenden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trüschensueppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche