Trüffeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 250 g Schlagobers
  • 2 Tafel Schoko, (a 100 g)
  • 2 EL Amaretto
  • 75 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Zucker
  • 275 g Mehl
  • 5 Eier
  • 1 EL Zimt (gemahlen)
  • Fett für die geben und das Backblech
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 50 g Johannisbeergelee
  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Staubzucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 150 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 10 Pistazienkerne
  • Evtl. 1 unbehandelte Orange

1) Für die Trüffelmasse Schlagobers erhitzen, Schoko in der heissen Schlagobers zerrinnen lassen. Amaretto unterziehen. Zugedeckt etwa 6 Stunden abgekühlt stellen. 2) Das Fett, 25 g Zucker und 100 g Mehl zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt etwa eine halbe Stunde abgekühlt stellen. 3) Eier trennen, Eidotter und 50 g Zucker cremig aufschlagen. Eiklar und 75 g Zucker steif aufschlagen und unter die Eigelbmasse heben. 175 g Mehl und Zimt auf die Eiermasse sieben und unterziehen. 4) Menge in einer eingefetteten Tortenspringform (26 cm) glattstreichen. Im Vorgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 175 °C / Gasherd Stufe 2) etwa 40 min backen.

Auskühlen. 5) Mürbteig auf bemehlter Fläche rund (26cm) auswalken. Auf ein gefettetes Blech legen und mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 175 °C / Gasherd Stufe 2) in etwa 10 min backen. Auskühlen und mit Johannisbeer-Gelee bestreichen. 6) Biskuit 2 X waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf den Mürbeteigboten legen.

Formrand deshalb schliessen. Trüffelmasse kremig aufschlagen. ein Drittel davon auf den Biskuit aufstreichen. Zweiten Biskuit darauflegen. ein Drittel Trüffelmasse daraufstreichen. Letzten Biskuitboden darauflegen und die Torte mit restlicher Trüffelmasse rundum einstreichen. Ca.

eine halbe Stunde abgekühlt stellen. 7) Marzipan und Staubzucker, bis auf 1 El, zusammenkneten. Unter eine Hälfte den Kakao durchkneten. Jeweils zu langen Würsten rollen und ineinander verschlingen. Zur Kugel rollen und auf 1 El Staubzucker zum Kreis (ca. 35cm) auswalken. Torte damit einwickeln. 8) Kochschokolade auf dem heissen Wasserbad zerrinnen lassen und auf eine glatte, kühle Fläche (z. B. Marmorbrett) aufstreichen.

Sobalt die Kochschokolade fest ist, Kochschokolade in Spänen mit einem Metallspachtel abschaben und auf die Torte gleichmäßig verteilen. Pistazien in Scheibchen schneiden. Evtl. Orange abspülen und die Schale in schmale Streifchen schälen. Torte mit Pistazien und Orangenschale verzieren.

Vorbereitung 2 1/2 Stunde

Der Gärtner wünscht einen bon Appétit.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Trüffeltorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche