Trüffelsterne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

  • 2 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt, á 400g)
  • 1 Eidotter (Ei-Grösse M)
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Vanillezucker (Bourbon)
  • 1 EL Kirschwasser
  • 8 Trüffelpralinen aus weisser, Milch- und Zartbitterschokolade (z. B. "La Trufflina" von Guyiian)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Vorbereitung ungefähr 25 min Backen ungefähr 8 min

1. Herd auf 200 °C vorwärmen. Teigplatten aneinander legen, entfrosten. Etwa 3 cm dick auswalken, etwa 50 Sterne ausstechen. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech setzen. Eidotter mit 1 El Wasserverquirlen. Sterne damit bestreichen, in etwa 8 Min. goldgelb backen. Abkühlen.

2. Schlagobers mit Vanillezucker steif aufschlagen, Kirschwasser unterrühren. Pralinen vierteln und unter das Schlagobers heben. Trüffelsahne auf der Hälfte der Sterne gleichmäßig verteilen. Übrige Sterne darauf setzen.

Mit Staubzucker bestäubt auf der Stelle zu Tisch bringen.

Eiwess : 1 g, Fett : 10 g, Kohlehydrate : 7 g je Stück

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Trüffelsterne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche