Trüffeln-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Trüffeln, getrocknet oder eingemacht
  • Suppe oder evtl. Wasser
  • Butter
  • Nach Wahl ein wenig Coulis (s. Aufbau, Sauce) Oder Jus
  • Gebräuntes Mehl
  • Saft einer Zitrone n. Wunsch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Getrocknete oder eingemache Trüffeln werden hierzu benutzt, da nicht leicht frische zu bekommen sind. Jene müssen Abends zuvor in weichem Wasser eingeweicht werden. Am folgenden Morgen setzt man sie mit Suppe oder Wasser und einem Stück Butter zu Feuer, schäumt gut und kocht sie 1 Stunde gemächlich mürbe. Die Suppe von diesen Grueffeln giesst man durch ein feines Sieb, nachdem diese herausgenommen worden, und giebt nach Lust und Laune ein kleines bisschen Coulis oder Jues dazu, rührt dann gebräuntes Mehl daran, kocht sie ein kleines bisschen damit, streicht sie noch einmal durch ein Sieb und setzt sie wiederholt zu Feuer. Beliebig thut man nun noch Citronensaft, Muskat, gestossenen weissen Pfeffer und Salz daran und legt die zerschnittenen Trüffeln in die Sauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trüffeln-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche