Trüffelleberwurst - Herstellung im Hause

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Kalbfleisch, gekocht sogen. Schnitzelfleisch
  • 125 g Schweinefleisch
  • 50 g Pastetenspeck
  • 500 g Schweinsleber, roh
  • 250 g Schweinespeck, frisch gekocht
  • 120 g Schweinefleisch, roh
  • 0.5 Trüffel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Schrippen
  • Thymian
  • Majoran
  • 5 g Petersiliengrün
  • 3 Meter Schweinedärme

Pastetenspeck: nicht geräucherter, schöner, breiter Speck.

Gekochtes Kalb- und Schweinefleisch, roher Speck, Schweinsleber, gekochter, frischer Schweinespeck, rohes, fettes Schweinefleisch und 2 erweichte, ausgedrückte passierte Schrippen werden faschiert und passiert, mit würfelig geschnittener Trüffel, Salz, weissem Pfeffer, feingeschnittener Petersilie, Thymian und Majoran gut vermischt und in gut gereinigte Schweinsdärme gefüllt. Die Würste werden in lauwarmes Wasser, das man allmählich bis zum Sieden erhitzt, eingelegt. Die Würste dürfen nicht machen, da sie sonst springen. Sie sind dann vollständig gar, wenn auf eine Stichprobe hin kein blutiger Saft mehr ausfliesst.

Die Wurst wird nebst anderem kalten Aufschnitt aufgetragen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Trüffelleberwurst - Herstellung im Hause

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche