Trüffel-Lasagne Mit Endivien-Apfel-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Trüffel-Lasagne:

  • 180 g Mehl
  • 50 g Hartweizengriess
  • 7 Eidotter (Klasse M)
  • 3 EL Trüffelöl
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 350 g Fontina-Käse
  • 10 g Butter (weich)
  • 30 g Schwarzer Trüffel (frisch bzw. eingelegt)
  • 50 g Porree (nur das Grüne)
  • 200 ml Olivenöl zum Frittieren

Endivien-Apfel-Salat:

  • 2 sm Köpfe Endiviensalat
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 Äpfel
  • 10 Cherrytomaten
  • 4 EL Apfelbalsamessig
  • 6 EL Olivenöl (mit Zitrone)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Für den Nudelteig Hartweizengriess, Salz, Mehl, Eidotter, 2 Et Trüffelöl und 1-2 El kaltes Wasser in einer Küchenmaschine mit Knethaken zu einem glatten Teig zubereiten. Teig aus der Maschine nehmen, zu einer glatten Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

2. Später den Nudelteig in 4 auf der Stelle große Stückchen schneiden. Die Teigstücke eben drücken und der Reihe nach durch die glatte Walze der Nudelmaschine von Stufe 1-6 drehen. Die Teigbahnen auf eine bemehlte Fläche legen und 4 Teigplatten von 30 cm Länge schneiden.

Einzeln in kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten, abschrecken und gut abrinnen.

3. Das Schlagobers halb steif aufschlagen, mit Salz, Pfeffer und dem übrigen Trüffel-Öl würzen. Käse grob raspeln. Eine ofenfeste Form (30x18 cm) dünn mit Butter ausstreichen, 1 Nudelblatt in die Form legen, mit 2-3 El Käse überstreuen, darauf 4 El Trüffel-Schlagobers aufstreichen und 5-8 schmale Scheibchen Trüffel darüber hobeln. Mit den nächsten 2 Schichten ebenso verfahren. Auf die vierte und letzte Nudelschicht die restliches Schlagobers und den übrigen Käse Form (keine Trüffel). Im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad ) 20-25 Min. gardünsten.

4. Porreeblätter ablösen, eben auf die Fläche legen und mit einem scharfen Messer waagerecht halbieren. Halbierte Stückchen von der schmalen Seite heraufrollen und in 1 mm breite Streifchen schneiden. Im 160 °C heissen Olivenöl 10-20 Sekunden frittieren, mit der Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenrolle gut abrinnen.

5. Blattsalat reinigen, Blätter in lauwarmem Wasser abspülen (löst Bitterstoffe), trockenschleudern und in eine Salatschüssel Form.

Saft einer Zitrone mit 1 Ltr. Kaltem Wasser vermengen. Äpfel vierteln, entkernen und in je 4 dünne Spalten schneiden. Spalten in das Zitronenwasser legen. Paradeiser halbieren und zu den Salatblättern Form. Äpfel in einem Sieb abrinnen und zum Blattsalat Form.

Essig und Olivenöl mit Zitrone dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, vorsichtig mischen. Lasagne mit den Porreestreifen überstreuen und mit dem Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Trüffel-Lasagne Mit Endivien-Apfel-Salat

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 06.08.2015 um 06:27 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche