Trüffel-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

Teig:

  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 125 g Leichtbutter
  • 250 g Mehl
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eidotter (Gew. Kl. Liter

Füllung:

  • 150 g Halbbitterschokolade
  • 25 g Leichtbutter
  • 50 g Staubzucker
  • 1 EL Rum
  • 100 g Mascarpone

Glasur:

  • 200 g Kuchenglasur dunkel
  • 200 g Kuchenglasur Zitrone

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Marzipanrohmasse und Leichtbutter kremig rühren. Staubzucker, Vanillezucker, Mehl und die beiden Eidotter hinzufügen. Als nächstes das Ganze zu einem glatten Teig zusammenkneten, in Folie packen und abgekühlt stellen.

Das Backrohr auf 200 Grad (Umluft 180 Grad , Gas Stufe 3) vorwärmen. Den Teig zwischen zwei Lagen Pergamtenpapier oder evtl. Frischhaltefolie 1/2 cm dick auswalken. Ca. 4 cm große Herzen, Sterne und andere Formen ausstechen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen. Im aufgeheizten Backrohr, mittlere Schiene, in etwa 8 min backen. Auf einem Kuchengitter gut auskühlen.

Für die Füllung die Schoko im Wasserbad zerrinnen lassen. Sanella und Staubzucker, Rum und Mascarpone in einer Backschüssel schlagen. Schoko unter Rühren löffelweise hinzufügen. Die Menge in einen Spritzbeutel befüllen und kaltstellen, bis die Krem fest geworden ist.

Die Füllung aufspritzen und jeweils 2 Kekse zusammensetzen. Mit flüssiger Glasur beziehen. Zum Garnieren die Zitronenglasur in einen Plastikbeutel Form, eine kleine Ecke klein schneiden und die Kekse verzieren.

Tipp

Einfacher geht es mit kleinen Plastik-Spritzbeuteln, in denen ist schon ein kleines Löchlein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Trüffel-Kekse

  1. habibti
    habibti kommentierte am 26.12.2015 um 21:21 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche