Trüffel-Kartoffelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 200 g Karotten
  • 100 g Schalotten
  • 7 EL Öl
  • 300 ml Gemüsefond
  • 6 EL Balsamico
  • Salz Zucker Pfeffer aus der Mühle
  • 30 g Faschierte Haselnüssel
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Trüffelöl
  • Nach Lust und Laune frische Trüffeln

Für alle, die Erdbeeren lieben:

Erdäpfeln abspülen und in Salzwasser gardünsten (ich gebe immer noch 10 Pfefferkörner, 2 Wacholderbeeren und 2 Lorbeerblätter dazu). Karotten und Schalotten abschälen, fein würfelig schneiden. Beides in 2 El Öl andünsten. Mit dem Fond löschen und 3 min Köcheln. Mit 6 El Essig und 5 El Öl durchrühren. Mit Salz, einer Prise Zucker und Pfeffer herzhaft wuerezen.

Erdäpfeln schälen und in Scheibchen schneiden. Sofot mit der heissen Möhrenbruehe vermengen und ungefähr 1 Stunden einmarinieren.

Haselnüsse in einer Bratpfanne ohne Fett anrösten. Petersilie abzupfen und klein hacken. Beides mit dem Trüffelöl unter den Blattsalat vermengen und nachwürzen.

Nach Wunsch mit dünn gehobelten Trüffelscheiben anrichten und zu Rehmadaillons (Rindsfilet, Kalbsschnitzel etc.) zu Tisch bringen. Ist ebenfalls eine wunderbare Grillbeilage!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trüffel-Kartoffelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche