Trudys Röschti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rohe Erdäpfeln z.B. Charlotte
  • 1 lg Zwiebel
  • 8 Knoblauchzehen
  • Pflanzenfett
  • Eier
  • Speck
  • Salz
  • Pfeffer

Die Erdäpfeln abschälen und roh auf einer Röstiraffel raffeln.

Zwiebel und Knoblauchzehen klein schneiden und in Pflanzenfett glasig andünsten.

Geraffelte Erdäpfeln hinzfügen, mit Salz und Pfeffer würzen und in etwa zwölf bis fünfzehn Min. rösten. Dabei drei- bis viermal auf die andere Seite drehen.

Dazu werden Speck und Spiegeleier gereicht.

Anmerkungen Trudy Nüssli kocht diese Rösti auf dem Holzherd und tischt sie zum Buure-zmorge auf.

Als Variante gibts genauso eine Speckroesti: Zunächst Speck- bzw. Schinkenanschnitte fein würfeln, mit wenig Fett in die Pfanne Form und kurz anbraten. Anschließend wie bei der Knoblauch-Zwiebel-Rösti weiterfahren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trudys Röschti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche