Truchas de Navidad - Teigtaschen mit Süsskartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Weisswein

Füllung:

  • 500 g Süsskartoffeln
  • 75 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 1 Prise Zimt
  • 2 EL Zucker
  • Abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Anis (Pulver)

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 125 g Schmalz
  • 1 Eidotter

Mehl für die Fläche Ei zum Bestreichen Öl zum Fritieren Staubzucker zum Bestreuen

Aus Eidotter, Schmalz, Mehl, Zucker, Salz und Wein einen Teig durchkneten. Dabei soviel Wasser dazugeben, dass der Teig geschmeidig wird. Teig zu einer Kugel formen und bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank 1 Stunde ruhen.

Für die Füllung die Süsskartoffeln von der Schale befreien und machen, dann abschütten und ein klein bisschen abkühlen. Nun durch die Kartoffelpresse drücken. Die Menge mit den übrigen Ingredienzien gut mischen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn auswalken, mit einem Glas Kreise ausstechen. In die Mitte je 1 Tl der Füllung setzen und Teigkreise über der Füllung einmal zusammenschlagen. Ränder mit Ei bestreichen und mit einer Gabel fest zusammendrücken. Das Öl in einer Bratpfanne oder Friteuse (175 °C ) erhitzen und die "truchas" portionsweise goldbraun in Öl herausbacken. Mit dem Schaumlöffel herausheben, auf Küchenrolle ein klein bisschen abrinnen. Vor dem Servieren mit Staubzucker überstreuen.

Culinaria - España

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Truchas de Navidad - Teigtaschen mit Süsskartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche