Trota Al Pomodoro - Tomatenforelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Forellen (küchenfertig)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Worcestersauce
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Mehl
  • 100 g Butter
  • 4 Paradeiser
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 150 ml Weisswein (trocken)
  • 375 ml Paradeisersauce Fertigprodukt
  • 1 Teelöffel Oregano (gerebelt)
  • 1 Teelöffel Basilikum (gehackt)
  • Zucker
  • Cayennepfeffer

Die Forellen mit einem scharfen Küchenmesser filetieren und die Gräten auslösen. Die Filets mit dem Saft einer Zitrone und ein wenig Worcestersauce beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und dann 10 bis 15 min durchziehen.

Die Filets im Mehl auf die andere Seite drehen und in der heissen Butter rösten. Danach herausnehmen und warmstellen. Die Paradeiser enthäuten, entkernen und würfeln.

Die Frühlingszwiebeln reinigen, in schmale Streifen schneiden und im verbliebenen Bratfett glasig weichdünsten. Die Paradeiser kurz mitdünsten. Den Wein sowie die Paradeisersauce hinzfügen und alles zusammen mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.

Die Forellenfilets mit der Sauce überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trota Al Pomodoro - Tomatenforelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche