Trockener Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • Germteig (Grundrezept 2)
  • 0.5 Milch

Schokoguss:

  • 1 Ei
  • 3 Zucker
  • 2 Kakao
  • 125 g Kokosfett
  • 2 Weinbrand bzw. Rum

auf andere Art:

  • 150 g Zucker
  • 100 g Griess
  • 4 Kakao
  • 200 g Butter

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Den Germteig ein klein bisschen dicker auswalken, etwa 700 g fertigen Teig für einen Kuchen verwenden. Den Teigboden mit Milch einpinseln und ein paarmal mit der Gabel einstechen, damit bei dem Backen keine Blasen entstehen. 10 min bei mittlerer Hitze backen; er sollte leicht gebräunt sein. Abkühlen. Dick mit Schokoguss bestreichen. Dafür Ei und Zucker cremig aufschlagen, den gesiebten Kakao sowie den Weinbrand dazugeben und das zerlassene Kokosfett unterziehen. Ist der Guss zu zähflüssig, vielleicht ein klein bisschen Milch dazugeben.

Trockener Kuchen auf andere Art: Die ausgerollte Teigplatte mit Milch bestreichen und mit einem Gemisch aus Zucker, Griess und Kakao dick überstreuen. Zerlassene Butter zur Hälfte vor dem Backen darüber träufeln. 10 Min. backen, wiederholt buttern.

Backzeit. 20 min

Temperatur: 180 °C -200 °C

Ein altes Rezept. Diesen Kuchen gab es in Thüringen früher zum Dreschen und bei Begräbnissen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trockener Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche