Trilli Mit Walnüssen Trilli Con Le Noci

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudelteig:

  • 500 g Weizenmehl (Typ 00, in italienischen Geschäften)
  • 1 Ei (Klasse M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Nusssauce:

  • 250 g Walnüsse
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • 2 Chilischoten (frisch)
  • 2 Bund Petersilie (glatt, gehackt)
  • 75 g Parmesan (gerieben)
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Die Ingredienzien für den Nudelteig in einer Backschüssel mischen. Ca.

0, 3 Liter Wasser nach und nach hinzugießen, Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem glatten Teig zusammenkneten. 40 min ruhenlassen.

2. Walnüsse mit 3 Knoblauchzehen im Mörser zerstoßen beziehungsweise in der Küchenmaschine zerkleinern und mit 2 El Öl mischen.

3. Den Teig 1/2 cm dünn auswalken, in Streifcffi schneiden. Die Streifchen zwischen den Handflächen zu runden Nudeln rollen. In ausreichend gesalzenem Wasser in etwa 10 Min. machen.

4. Die Chilischoten entkernen und fein würfeln, die übrige Knoblauchzehe hacken. Mit den Chilischoten im übrigen Öl erhitzen.

5. Die Nusspaste hinzfügen, hellbraun rösten.

6. Die Nudeln abschütten und mit der Sauce vermengen, die gehackte Petersilie sowie den Parmesan einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Die Pasta mit einigen Nusskernen garniert in tiefen Tellern zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trilli Mit Walnüssen Trilli Con Le Noci

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche