Triglie alla livornese - Meerbarben nach Livorneser Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Meerbarben von jeweils 100 g
  • 500 g Frische Paradeiser; o. Pelati
  • 2 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Man dünstet den feingeschnittener Knoblauch im heissen Öl, gibt der Paradeiser und würzt mit Salz und Pfeffer. Fünfzehn Min. auf kleinem Feuer zubereiten.

Die Paradeissauce in ein Reindl mit niedrigem Rand umfüllen, die ausgenommenen, gewaschenen und abgetrockneten Meerbarben nebeieinander hineingeben, auf kleinem Feuer zehn Min. zubereiten, ohne die Fische zu auf die andere Seite wenden (nur das Reindl hie und da leicht schütteln).

Mit frischgehackter Petersilie bestreut auftischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Triglie alla livornese - Meerbarben nach Livorneser Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche