Trifles mit Feigen und Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Amaretti
  • 12 sm Feigen, frisch
  • 12 EL Süsser Dessertwein (Banyuls, o.ae.)
  • 4 Eidotter, frische
  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Körbchen Himbeeren, oder Tk Himbeeren

Milch mit dem ausgekratzen Vanillemark sowie der Vanilleschote zum Kochen bringen. Eidotter mit dem Zucker weiß-kremig aufschlagen. Vanilleschote entfernen und die heisse Milch vorsichtig in die Eimasse laufen, dabei mit dem Handrührer weiterschlagen. Das gesamte in den Kochtopf zurückfüllen und derweil unter Erhitzen rühren, bis die Krem einen Löffelrücken überzieht. Nicht richtig zum Kochen bringen! Amaretti grob zerdrücken und den Bruch auf 4 Gläser gleichmäßig verteilen. Den Dessertwein darüber Form, dann die geviertelten Feigen einschichten.

Die Krem darüber Form, darauf die Himbeeren gleichmäßig verteilen und noch ein paar gesamte Amarettini dazu legen. Bis zum Servieren kaltstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trifles mit Feigen und Himbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche