Trenette con il pesto alla genovese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • Pesto alla genovese (siehe besonderes Rezept)

Teigwaren:

  • 150 g Erdäpfeln in kleine Würfeln
  • 50 g Bohnen
  • Wasser (gesalzen)
  • 250 g Trenette
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Trenette Con Il Pesto Alla Genovese

Mit diesen Nudeln ist die Pesto-Sauce erst so richtig weltberühmt gewor- den: dünne, kantige Bandnudeln, die selbstverständlich "al dente" gekocht werden müssen. Dann sollte man meinen, dass Tagliatelle oder evtl. Spaghetti dazu flach- so gut schmecken, aber es ist nun einmal nicht so. Der Pesto passt zur Trenette einfach am besten.

Dafür Erdäpfeln von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. Bohnenschoten reinigen. Beides in Salzwasser knackig gar machen, abschütten (das Wasser jedoch auffangen) und warm stellen.

In dem Kochwasser nun Trenette "al dente" gardünsten und abschütten. Erdäpfeln, Bohnen und Trenette mit Pesto und zusätzlich geriebenem Pecorino ver- vermengen und, mit Basilikumblättchen garniert, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Trenette con il pesto alla genovese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche